Das grandiose Musical Ludwig² - Im August und September 2016

Das grandiose Musical Ludwig² - Im August und September 2016

Das grandiose Musical Ludwig² kommt im August und September 2016 für 29 Aufführungen in das Festspielhaus Füssen am Ufer des Forggensees zurück. Innerhalb eines der schönsten Theater der Welt wird den Besuchern eine mitreißende Aufführung über das bewegende Leben des Märchenkönigs Ludwig II. geboten. Traumhafte Musiktitel, phantastische Bühnenbilder und ein hochkarätiges Darstellerensemble machen den Besuch des Musicals Ludwig² zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Das gefeierte Musical Ludwig², welches das bewegende Leben des Märchenkönigs Ludwig II. erzählt, wurde im März 2005 in Füssen uraufgeführt und begeisterte während seiner etwa zweijährigen Laufzeit über 350000 Menschen. Im Sommer 2016 kehrt das Musical nun einmalig für drei Wochen an seinen Originalschauplatz nach Füssen zurück, wodurch der Traum unzähliger Fans des Märchenkönigs wahr wird. Im Festspielhaus Füssen, das am Ufer des Forggensees, in Sichtweite des von Ludwig II. erschaffenen Traumschlosses Neuschwanstein steht, warten auf die Besucher vom 11. August bis 04.September unvergessliche Aufführungen, die sie in die romantische Welt von Ludwig II. entführen. Hochkarätige Darsteller, tolle Bühnenbilder, die ergreifende Handlung und die traumhafte Musik von Konstantin Wecker, Christopher Franke und Nic Raine machen das Musical Ludwig² zu einem Fest für die Sinne, das nicht nur ausgemachte Musical-Fans begeistern wird. Wer im Sommer 2016 die Gelegenheit hat nach Füssen zu kommen, sollte sich dieses einmalige Event nicht entgehen lassen.

Das Musical Ludwig² widmet sich dem Leben von König Ludwig II., der volkstümlich gerne als Märchenkönig bezeichnet wird. Der in Bayern liebevoll „Kini“ (bairisch: König) genannte Monarch machte sich in erster Linie als leidenschaftlicher Schlossbauherr einen Namen. Er ließ die Schlösser Herrenchiemsee, Linderhof und Neuschwanstein erbauen, die heute weltbekannte und oft besuchte Sehenswürdigkeiten sind. Vor allem das bei Füssen in einer herrlichen Berglandschaft stehende Schloss Neuschwanstein begeistert mit seiner Schönheit und Pracht jährlich weit über eine Millionen Menschen aus der ganzen Welt. Zahlreiche Bücher, Filme und Dokumentationen widmen sich dem rätselhaften Leben Ludwigs II., der als verträumter Idealist galt und der die romantische Märchenwelt, die Künste und die Musik liebte. Als König von Bayern musste er sich in einer schwierigen Zeit jedoch mit Konflikten, Intrigen, Leid und Zerstörung beschäftigen. Innerlich zerrissen vom Kontrast zwischen seinem schwärmerischen Weltbild und der bitteren Realität flüchtete sich Ludwig II. in die Traumwelten seiner Schlösser und zog sich im Laufe der Zeit immer mehr vor den Menschen zurück.

Der Konflikt zwischen der Sehnsucht nach einer harmonischen Welt und der oft gnadenlosen Realität spricht viele Menschen an und erklärt, warum das Musical Ludwig² so emotional und ergreifend ist. Durch grandiose Bühnenbilder, erstklassige Darsteller, Lichteffekte und mitreißende Musik entsteht eine Geschichte, die wirklich niemanden kaltlässt. Das einmalige Ambiente im Festspielhaus Füssen, inklusive einem nächtlichen Blick über den Forggensee auf das märchenhaft beleuchtete Schloss Neuschwanstein, trägt ebenfalls dazu bei, dass die Musical-Besucher in die romantische Welt von Ludwig II. tief eintauchen können und einen unvergesslichen Sommerabend erleben.

Die Galapremiere des Musicals Ludwig² findet, begleitet von einem bunten Rahmenprogramm, am 11.08.2016 im Festspielhaus Füssen statt. Viele Stars, Prominente und Ehrengäste kommen dann in eines der schönsten Theaterhäuser der Welt, um die mit Spannung und Vorfreude erwartete Musicalpremiere zu sehen. Ob an diesem Abend oder bei einer der folgenden Aufführungen – lassen auch Sie sich vom märchenhaften Zauber Ludwigs II. mitreißen und begeistern.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

DeutschEnglishDutch
Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.