Eine abwechslungsreiche Nordic-Walking-Tour: Die ca. 9 km lange Kobelsteig-Runde

Eine abwechslungsreiche Nordic-Walking-Tour: Die ca. 9 km lange Kobelsteig-Runde

Die ca. 9 Kilometer lange Kobelsteig-Runde ist eine abwechslungsreiche Nordic-Walking-Tour, die an mehreren Seen vorbei durch das idyllische Faulenbacher Tal führt. Die Rundtour hat einen leichten Anspruch und lässt sich im Sommer wunderbar mit Badespaß in den Naturbädern am Mitter- und Obersee verbinden.

Die aus Skandinavien stammende sanfte Ausdauersportart Nordic Walking ist eine ideale Urlaubsaktivität, denn das schnelle Gehen mit zwei Stöcken gilt als überaus gesund, baut Stress ab und lässt einen sein Ferienrevier auf vergnügliche Weise erkunden. Rund um Füssen-Weißensee finden Sie viele schöne Strecken für jedes Konditionsniveau, die durch die herrliche Allgäuer Voralpenlandschaft verlaufen. Die hier präsentierte ca. 9 Kilometer lange Kobelsteig-Runde zählt dabei sicherlich zu den absoluten Highlights. Die Tour führt durch das idyllische Faulenbacher Tal, das zu Füssen gehört und so etwas wie der natürliche Kurpark der Stadt ist. Hübsche Berghangwälder, artenreiche Blumenwiesen und gleich sechs kleine Seen, die sich wie Perlen an einer Schnur aneinanderreihen, machen das autofreie Faulenbacher Tal zu einem landschaftlichen Kleinod und einem perfekten Erholungsort. Die Seen entlang der Strecke ermöglichen im Sommer herrlichen Badespaß und diverse Kneipp-Stationen laden dazu ein, die Kraft des Wassers zu spüren und Körper und Seele etwas Gutes zu tun. Start- und Zielpunkt der Kobelsteig-Runde ist der Parkplatz am Ende der Alatseestraße beim Minigolfplatz Bad Faulenbach.

Sie starten diese Nordic-Walking-Tour, für die Sie ungefähr zweieinhalb Stunden einplanen sollten, beim Parkplatz und gehen hier nach Süden in Richtung Mitter- und Obersee los. Nach wenigen Minuten gelangen Sie zum Mitter- und Obersee, die innerhalb der malerischen Landschaft direkt nebeneinanderliegen. Zu beiden Seen gehören Freibäder mit Sprungbrettern, Nichtschwimmerbereichen, Umkleidekabinen und gemütlichen Liegewiesen mit schattigen Plätzchen. Genießen Sie hier im Sommer etwas Badespaß, bevor Sie die Tour fortsetzen. Beim Obersee finden Sie außerdem eine Kneipp-Anlage mit einem Tretbecken, einem Brunnen und einer Tretwiese, die dazu einlädt, zu entschleunigen und sich eine Kuranwendung nach Kneipp zu gönnen.

Vom Mitter- und Obersee führt die Tour weiter ans Talende zum geheimnisvollen Alatsee, der einigen als Schauplatz eines erfolgreichen Allgäu-Krimis bekannt sein dürfte. Rund um den traumhaft schönen Gebirgssee, um den sich viele regionale Mythen und Sagen ranken, verläuft ein interessanter Vogellehrpfad, der die heimischen Vogelarten vorstellt. Auch im Alatsee können Sie sich an heißen Tagen sehr gut abkühlen. Sie biegen hier am Alatsee scharf rechts auf die Alatseestraße ab, folgen dieser etwa 150 Meter zurück Richtung Bad Faulenbach und begeben sich dann links auf den Birkenbühlweg. Dieser geht wenig später in den Kobelweg über und auf dem Kobelsteig laufen Sie am Kobel entlang gemütlich zurück zum Ausgangspunkt. Der letzte Teil der Tour bietet einige sehr schöne Ausblicke auf die umliegende Landschaft.

Nach der Kobelsteig-Runde, die abwechslungsreiche Eindrücke innerhalb einer echten Naturidylle zu bieten hat, ist noch ein Besuch der Minigolfanlage möglich, die sich gleich hier beim Parkplatz befindet. Auf der schön gestalteten und schattigen Anlage stehen zahlreiche Ruhebänke und einen Kiosk mit Biergarten gibt es hier ebenfalls. In dem Biergarten lässt sich der Ausflug in das Faulenbacher Tal bei leckeren Getränken und kleinen Snacks gelungen ausklingen. Anhänger des Nordic-Walking ist die Kobelsteig-Runde im Faulenbacher Tal auf jeden Fall wärmstens zu empfehlen.


Bewertung: 4.7/5 auf Grundlage von 21 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

DeutschEnglishDutch
Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.