Raftingtour auf dem Lech

Raftingtour auf dem Lech

Rafting auf dem wildromantischen Lech ist ein ganz besonderes Urlaubserlebnis für Groß und Klein, das Abenteuer, Nervenkitzel, Naturgenuss und jede Menge Spaß bietet. Bei einem Urlaub in Füssen-Weißensee haben Sie die Möglichkeit, eine unvergessliche Rafting-Tour auf dem Lech zu machen, die von professionellen Wildwasser-Guides organisiert und geleitet wird.

Die Gegend rund um Füssen-Weißensee wird seit Jahrhunderten vom Lech geprägt. Der letzte unverbaute Wildfluss der Alpen, der beim österreichischen Formarinsee entspringt und durch Tirol und Südbayern fließt, bis er bei Rain in die Donau mündet, fasziniert die Menschen mit seinem türkisfarbenen bis jadegrünen Wasser und einer wunderschönen Landschaft entlang seiner Ufer. Im Mittelalter war der Lech für die Region als Handelsverbindung von immenser Bedeutung, auf der Füssener Flößer Holz und andere Waren zur Donau transportierten. Heute ist der Fluss mit seiner wildromantischen Schönheit vor allem ein Anziehungspunkt für Naturliebhaber, Erholungssuchende und Freizeitsportler. Ein ganz besonders tolles Freizeitvergnügen ist eine Rafting-Tour auf dem Lech, bei der man rasant in einem Schlauchboot auf dem Fluss unterwegs ist. Diese Touren, die Naturerlebnis, Abenteuer, Sport und Spaß verbinden, eignen sich hervorragend für Familien, Vereine und Gruppen.

Rund um Füssen-Weißensee gibt es einige professionelle Anbieter, die Rafting-Touren organisieren und die nötige Erfahrung aufbringen, diese für alle Beteiligten sicher durchzuführen. Einer dieser Anbieter ist das Unternehmen „FUN RAFTING“, das seit 1986 viele tausend Gäste sicher durch wilde Gewässer geführt hat. Die Firma bietet Halbtages-Rafting und Ganztages-Rafting mit Mittagsgrill auf dem Lech an. Dabei übernehmen professionelle Wildwasser-Guides die Planung und Leitung der Touren, und stellen selbstverständlich auch Boote und moderne Wildwasserausrüstungen zur Verfügung, die aktuellsten Sicherheitsstandards entsprechen. Wie genau so eine Rafting-Tour auf dem Lech bei „FUN RAFTING“ abläuft, erklären wir Ihnen nachfolgend genauer.

Eine Rafting-Tour können Sie bei „FUN RAFTING“ entweder im Internet unter www.fun-rafting.at oder telefonisch unter +43 5634 6304 vereinbaren. Ausgangspunkt für dieses besondere Naturerlebnis ist die Basis des Unternehmens in der Tiroler Gemeinde Häselgehr, die Sie in knapp 45 Autominuten von Füssen-Weißensee erreichen. Sie treffen sich dort mit einem staatlich geprüften Bootsführer und werden mit modernster Wildwasserbekleidung ausgerüstet, zu der u.a. ein Neoprenanzug, eine Schwimmweste und ein Wildwasserhelm gehören. Anschließend geht es im Taxi zur Einstiegsstelle am Lech. Dort erfolgen ein Sicherheitsgespräch und eine Einschulung auf dem behördlich zugelassenen Raftinboot. In Begleitung des Bootsführers geht der unvergessliche Spaß nun auch schon los. Bei einer Halbtagestour, die insgesamt ca. 3 Stunden dauert und sich für Kinder ab 6 Jahren eignet, sind Sie etwa anderthalb bis zwei Stunden auf dem Wasser und legen je nach Wasserstand 12 bis 20 Kilometer zurück. Auf Wunsch wird das außergewöhnliche Urlaubserlebnis auf Foto-CD festgehalten, damit Sie sich immer wieder daran zurückerinnern können. Am Ende des Trips auf dem Lech gibt es einen Abschlussschnaps. Eine Ganztagestour dauert entsprechend länger und beinhaltet einen Mittagsgrill inklusive Getränke. Grundvoraussetzung zum Rafting auf dem Lech sind Schwimmkenntnisse. Mitbringen müssen Sie für die Tour lediglich Badesachen und ein Handtuch.

Freuen Sie sich beim Rafting auf dem wildromantischen Lech auf ein unvergessliches Urlaubserlebnis, das Naturgenuss, Abenteuer und richtig viel Spaß in sich vereint. Diese Unternehmung ist wirklich ein tolles Highlight für Paare, Familien und Gruppen.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

DeutschEnglishDutch
Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.