Das Skigebiet in Nesselwang

Das Skigebiet in Nesselwang

Das von der Alpspitzbahn erschlossene Skigebiet in Nesselwang liegt mitten im Allgäu und lässt sich über die Autobahn A7 schnell erreichen. Die Top Anfahrt sowie ausreichend Parkmöglichkeiten und eine ausgezeichnete Gastronomie machen das Skigebiet sehr beliebt unter Wintersportfreunden. Bestens präparierte Familienpisten, anspruchsvolle Strecken für Könner, ein europaweit einzigartiger Funpark, das spezielle Ski-Kinderland und viele weitere Angebote garantieren im Skigebiet Alpspitzbahn Nesselwang besten Wintersportgenuss.

Die Alpspitzbahn in Nesselwang liegt am Fuße der 1575 Meter hohen Alpspitz und des 1629 Meter hohen Edelsbergs. Deutschlands erste Kombibahn bringt die Wintersportfreunde schnell und bequem in ein Skigebiet vom Feinsten, das keine Wünsche offenlässt. Exzellent präparierte Familienpisten sowie eine schwarze Abfahrt, Buckelpisten und eine Speed-Strecke mit Geschwindigkeitsmessung sorgen dafür, dass hier sowohl Anfänger als auch versierte Skifahrer die optimale Piste finden. Wer den rasanten Wintersport zunächst erlernen möchte, ist bei den Skilehrern der Skischule Nesselwang in sehr guten Händen. Ob Ski Alpin, Langlauf, Boarden oder Carven – Erwachsene und Kinder bekommen hier unter kompetenter Anleitung die verschiedenen Wintersportarten beigebracht. Speziell für die ganz kleinen Wintersportler gibt es zudem Zwergerlkurse und das Ski-Kinderland mit eigenem Übungslift, einem Märchenland, Kinderbetreuung und zahlreichen Unterhaltungsangeboten. Ein Erlebnis ganz besonderer Art verspricht das Nachtskifahren im Skigebiet Alpspitz / Nesselwang, das hier täglich zwischen 18 und 21 Uhr möglich ist. Nach einer bequemen Auffahrt mit der 4er-Sessel- oder der 8er-Gondel-Bahn sausen die Skifahrer eine märchenhaft beleuchtete, etwa 2 Kilometer lange Flutlichtpiste hinunter und genießen dabei unvergesslichen Winterspaß. Dank moderner und leistungsstarker Beschneiungsanlagen gelten die meisten Pisten im Skigebiet Alpspitz / Nesselwang bis ins Frühjahr hinein als schneesicher.

Neben dem Skifahren warten im Skigebiet Alpspitz / Nesselwang noch viele weitere Möglichkeiten, um Spaß im Schnee zu haben. Jeden Mittwoch ist hier Tourenabend, an dem die Pisten bis 22 Uhr für Tourengeher geöffnet sind. Schöne, größtenteils geräumte Wanderwege ermöglichen unvergessliche Spaziergänge in die umliegende Schneewelt und eine 4 Kilometer lange Naturrodelbahn an der Mittelstation verspricht Groß und Klein jede Menge Gaudi bei rasanten Schlittenfahrten. Das Skigebiet an der Alpspitz ist zudem ein echtes Paradies für Snowboarder, denn hier gibt es den in Deutschland und Europa einzigartigen Street-Snowpark „Read Bull The Station“, dessen Setup der New Yorker Bronx nachempfunden wurde und der Snowboardern unzählige Möglichkeiten bietet, sich kreativ auszutoben. Für Abwechslung sorgen außerdem der Wood- und der Kids-Park. Alle drei Snow-Parks lassen sich auch abends unter Flutlicht befahren. Ganz besonders einmalige Erlebnisse im Skigebiet Alpspitz / Nesselwang verspricht das sogenannte Gondeling, bei dem man hoch in der Luft in einer Gondel schwebt und dabei kulinarische Köstlichkeiten genießt. Diese bekommen Wintersportfreunde aber natürlich auch in den urigen Berghütten im Alpspitzgebiet serviert, die nach den Aktivitäten im Schnee zum Aprés Ski Vergnügen einladen. Im Sportheim Böck, der Kronenhütte oder im Enzianstüble lässt sich ein ereignisreicher Wintertag in gemütlicher Atmosphäre ausklingen. Für seine herausragende Gastronomie wurde das Skigebiet sogar vom weltweit größten Testportal für Skigebiete ausgezeichnet.

Das Skigebiet Alpspitz / Nesselwang bietet Wintersportfreunden wirklich alles, was das Herz begehrt. Die Top Lage, abwechslungsreiche Pisten, eine exzellente Kinderbetreuung und ein einzigartiger Funpark machen Nesselwang zu einem der Top-Ziele im Allgäu für alle Wintersportfreunde.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

DeutschEnglishDutch
Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.