Winterzauber beim Langlauf unterhalb Schloss Neuschwanstein

Winterzauber beim Langlauf unterhalb Schloss Neuschwanstein

Eines der schönsten Wintersporterlebnisse rund um Füssen-Weißensee ist zweifellos eine Runde Skilanglauf auf der beleuchteten Neuschwanstein-Loipe, die direkt unterhalb der Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau verläuft. Inmitten einer malerischen Schneelandschaft erwarten einen hier unvergessliche Winterimpressionen.

Wintersportfreunde, und alle die es werden wollen, sollten sich bei einem Winterurlaub in Füssen-Weißensee eine Runde Langlauf auf der Neuschwanstein-Loipe nicht entgehen lassen. Die abends von Flutlicht beleuchtete Strecke sorgt für ganz besondere Wintereindrücke innerhalb der märchenhaften Schneelandschaft bei den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau. Für dieses einmalige Erlebnis müssen Sie sich nicht extra eine Langlaufausrüstung zulegen, denn diese können Sie auch bei den Skiverleihen am Schwangauer Tegelberg günstig ausleihen. Sofern Sie noch nicht zu den Langlauffreunden gehören, lohnt es sich generell mit dieser nordischen Wintersportart anzufangen, denn sie macht nicht nur viel Spaß, sondern ist auch gut für die Gesundheit. Auf sanfte Weise werden beim Langlauf alle wichtigen Muskelgruppen trainiert und das Herz-Kreislaufsystem profitiert ebenfalls davon. Am besten lernt man den Skilanglauf von erfahrenen Skilehrern in einem der Kurse, die von den Skischulen der Region in den Wintermonaten regelmäßig angeboten werden.

Der Start- und Zielpunkt der Neuschwanstein-Loipe ist die Talstation am 1881 Meter hohen Tegelberg in Schwangau. Schwangau liegt nur wenige Kilometer von Füssen-Weißensee entfernt; die Talstation am Tegelberg, an der ausreichend Parkplätze zur Verfügung stehen, ist dort ausgeschildert. Besonders viel Spaß verspricht eine Tour auf der ca. 1,7 Kilometer langen Loipe, die sich sowohl für den klassischen Langlaufstil als auch die Skating-Technik eignet, dienstags bis samstags zwischen 18 und 21 Uhr unter Flutlicht. Genießen Sie dann unterwegs faszinierende Ausblicke auf den imposanten Säuling, der mit seiner markanten Form das Wahrzeichen der Region ist, und die weltbekannten Schlösser, die unter der Beleuchtung wahrlich märchenhaft wirken. Die Königsschlösser lassen sich übrigens natürlich auch im Winter besichtigen. Vor allem Neuschwanstein, das der bayerische König Ludwig II. zwischen 1869 und 1886 im Stil einer prächtigen Mittelalterburg errichten ließ und das heute die berühmteste Sehenswürdigkeit Deutschlands ist, fasziniert mit seiner prunkvollen Innenausstattung. Aber auch Schloss Hohenschwangau verfügt über sehenswerte Räume, deren Einrichtung aus der Biedermeierzeit unverändert erhalten geblieben ist. Bei jeweils halbstündigen Führungen können Sie die beiden Prachtbauten erkunden.

Nach dem Langlaufspaß auf der Neuschwanstein-Loipe stehen Ihnen bei Bedarf am Tegelberg noch weitere reizvolle Loipen zur Verfügung. Außerdem bietet der Berg einige schöne Abfahrtspisten wie die ca. 4,2 Kilometer lange Hauptabfahrt, bei der es rasant von der Bergstation hinab ins Tal geht. Hänge für Snowboarder, Winterwanderwege, Möglichkeiten zum Biathlon und eine beliebte Aufstiegsroute für Skitourengeher machen das Wintersportglück am Tegelberg perfekt, Für das leibliche Wohl nach all den Aktivitäten im Schnee ist dank einiger uriger Hütten auch gesorgt. Es lohnt sich, mit der Tegelbergbahn hinauf zur Bergstation zu fahren, um dort im Tegelberghaus oder in der Panoramagaststätte zu essen. Beim Ausblick auf die Berge und Seen des Voralpenlandes können Sie sich hier bayerische Brotzeiten und Allgäuer Schmankerln schmecken lassen.

Wintersport in einer märchenhaften Schneelandschaft, die einst schon die bayerische Könige verzauberte – eine Runde auf der einmaligen Neuschwanstein-Loipe sollte man beim Winterurlaub in Weißensee wirklich nicht verpassen. Unvergessliche Urlaubseindrücke sind dabei garantiert.


Bewertung: 4.4/5 auf Grundlage von 12 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

DeutschEnglishDutch
Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.