Gleitschirm-Tandemflug über das Allgäu

Gleitschirm-Tandemflug über das Allgäu

Ein Gleitschirm-Tandemflug über das Allgäu ist bei einem Urlaub in Füssen-Weißensee ein ganz besonderes und unvergessliches Erlebnis. In Begleitung eines erfahrenen Flugpiloten fliegt man dabei etwa eine halbe Stunde lang über das malerische Voralpenland, genießt ein Gefühl grenzenloser Freiheit und bestaunt Sehenswürdigkeiten wie Schloss Neuschwanstein aus der Luft. 

Ganz in der Nähe von Weißensee, im benachbarten Schwangau, steht der 1881 Meter hohe Tegelberg, der das ganze Jahr über zu Sport- und Freizeitaktivitäten einlädt. Zahlreiche reizvolle Wanderwege für jedes Konditionsniveau führen hier durch die prächtige Bergnatur und am Fuße des Tegelbergs gibt es eine Sommerrodelbahn und weitere Unterhaltungsattraktionen, die der ganzen Familie viel Spaß garantieren. In den kalten Monaten bietet das familiäre Skigebiet am Tegelberg Wintersportfreunden alles, was das Herz begehrt. Und bei Drachen- und Gleitschirmfliegern gilt der Berg als Fliegermekka, denn er bietet die perfekte Gelegenheit zu einem unvergesslichen Flug über Schloss Neuschwanstein. Der ist mittlerweile aber nicht nur erfahrenen Flugpiloten vorbehalten, da gleich vier Flugschulen am Tegelberg Gleitschirm-Tandemflüge für jedermann anbieten. In Begleitung eines ausgebildeten Gleitschirm-Fluglehrers können Sie dabei selbst wie ein Vogel durch die Luft schweben und die grandiose Aussicht über das weite Voralpenland genießen. Wie so ein Gleitschirm-Tandemflug am Tegelberg genau abläuft, erklären wir Ihnen nachfolgend genauer. 

Allgäu-Urlauber, die ein besonderes Erlebnis machen und über das Voralpenland fliegen möchten, sollten sich zunächst mit einer Flugschule in Verbindung setzen und einen Flugtermin vereinbaren. Dies geht zum Beispiel bei der Flugschule Tegelberg unter der Telefonnummer 08368/9143019. Die Flugschule ruft Sie dann morgens am Flugtag nochmal an und teilt Ihnen mit, ob der Flug wie geplant stattfinden kann. Das ist nämlich stark vom Wetter abhängig; bei starkem Wind oder Regen muss er verschoben werden. Gibt es grünes Licht, treffen Sie sich zur vereinbarten Zeit mit einem DHV-geprüften Fluglehrer am Tegelberg. Sie benötigen lediglich warme Kleidung und festes Schuhwerk. Zunächst geht es mit der Tegelbergbahn hinauf zur Bergstation auf 1720 Metern Höhe, bei der sich der Startplatz befindet. Der Fluglehrer stellt die Ausrüstung zur Verfügung, die modernsten Sicherheitsstandards entspricht, und erklärt Ihnen alles Wissenswerte zum bevorstehenden Flug. Anschließend kann es auch schon losgehen: Sie sitzen vor dem Piloten und können sich auf einen grenzenlosen Ausblick über das weite Voralpenland mit seinen Wiesen, Bergen und Seen freuen.

Der Nervenkitzel und das Gefühl ultimativer Freiheit machen einen Gleitschirm-Tandemflug über das Allgäu zu einem wirklich unvergesslichen Event. Sie spüren den Wind, der Ihnen um die Ohren fliegt, während Sie direkt über Schloss Neuschwanstein und andere Sehenswürdigkeiten hinwegfliegen. Natürlich können Sie unterwegs auch fotografieren oder filmen. Einige Piloten bieten auch einen Filmservice an; in diesem Fall erhalten Sie auf Wunsch hinterher eine Speicherkarte mit der kompletten Aufnahme des Fluges. Sollte Ihnen der Flug nicht gut bekommen, kehrt der Pilot sofort um. Ansonsten dauert der Riesenspaß je nach Thermik zwischen zwanzig und fünfunddreißig Minuten. Dann erfolgt die Landung an der Talstation der Tegelbergbahn in Schwangau.

Ein Gleitschirm-Tandemflug über das Voralpenland ist ein außergewöhntliches Urlaubserlebnis, an das Sie noch lange zurückdenken werden. Auch als Geschenkgutschein ist dieser Event eine wunderbare Idee. Jede Menge Spaß und einmalige Eindrücke sind dabei jedenfalls garantiert.


Bewertung: 4.3/5 auf Grundlage von 19 Bewertungen, bzw. Nutzerkritiken.

Mit Freunden teilen

Verlinke diese Seite auf deine Seite!

DeutschEnglishDutch
nur in April
% Rabatt geschenkt!
bei Onlinebuchungen!
Buchungscode: APRIL18
Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.