Blog

Der Forggensee

Der Forggensee ist mit rund 15 Quadratkilometern Fläche der größte Stausee Deutschlands und der größte See des Allgäus. Während der Sommermonate, wenn der See voll aufgestaut ist, fügt er sich perfekt in die umliegende Allgäuer Traumlandschaft ein und bietet zahlreiche Möglichkeit für vergnügliche Aktivitäten auf dem Wasser oder an den Ufern. Im Winter ist der Forggensee trockengelegt und kann durchwandert werden.

mehr
Die Reichenbachklamm

Die Reichenbachklamm ist eine wildromantische Schlucht bei Pfronten im Allgäu, die jeder Naturliebhaber gesehen haben sollte. Sie lässt sich in Form einer erlebnisreichen Wanderung durchqueren und begeistert mit vielfältigen Landschaftseindrücken inmitten einer faszinierenden Bergwelt.

mehr
Schloss Hohenschwangau

Das hübsche Schloss Hohenschwangau steht im gleichnamigen Schwangauer Ortsteil, gegenüber des weltberühmten Schloss Neuschwanstein, bei Füssen im Allgäu. Es entstand zwischen 1832 und 1837 im Auftrag des bayerischen Königs Maximilian II. aus der Burgruine Schwanstein und diente der Königsfamilie später als Wohnsitz. Heute ist das Schloss Hohenschwangau eine tolle Sehenswürdigkeit, die sich kein Allgäu-Urlauber entgehen lassen sollte.

mehr

Wir im Dreimäderlhaus leben Gastfreundschaft und laden sie herzlich ein unsere Heimat gemeinsam mit uns zu entdecken.

DeutschEnglishDutch


Ab 8 Nächte

10% Rabatt pro Nacht geschenkt!

Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.